Spannende Ausglüge in Minsk und Weissrussland

castle-2107534

Kontaktieren Sie uns

MINSK Besichtgungstour

Während der Besichtigungstour lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der belarussischen Hauptstadt kennen. Die Tour beginnt am Unabhängigkeitsplatz — dem Hauptplatz des Landes - und führt entlang der Hauptstrasse der Stadt -, Die Nesavisimosti Prospekt einem Denkmal majestätischer sowjetischer Architektur, Nationalbibliothek, der Komplex der Allerheiligenkirche, werden nicht gleichgültig bleiben. Auch das historische Zentrum von Minsk und die wichtigste Sportstrasse - die Pobediteley Proskpekt - bleiben nicht unbemerkt. Während der Tour erfahren Sie viele interessante Fakten über die Hauptstadt Weissrusslands. 

MIR UND NESVIZH - BELARUSISCHE VISITENKARTEN

Das Schloss von Nesvizh wird mit der Schönheit und dem Luxus seiner Innenräume in Erstaunen versetzen, und die Kirche des Herrn ist der zweite(!) Barockkirche in der Welt.
Mir, ein alter Ort, der seit dem Ende des 14. Jahrhunderts bekannt ist. Es ist in Mir, dass eine der Perlen von Belarus - das majestätische Schloss von Mir, das selbst den anspruchsvollsten Touristen nicht gleichgültig lässt. Das Schloss wurde in den 20er Jahren gebaut. Das 16. Jahrhundert und der grösste Teil seiner Existenz gehörten den berühmten Radziwills. 

DUDUDKI

WÄhrend der Tour Iernen  Sie das  Volkshandwerk wie TÖpferei, Handwerk,Schmiedekunst, Käseherstellung, Weben und natürlich das Hausbrauen kennen. Die Gäste von „DUDUDKI“ können nicht nur zuschauen, sondern auch in der Rolle der Handwerker bleiben. Eine reiche Sammlung von Oldtimern wird nicht gleichgültig lassen. Und bei Spaziergängen an der frischenLuft sind berühmte Verkostungen von umweltfreundlichen und sehr schmackhaften Produkten besonders angenehm.

OSTROVETSKAYA KRUGOSVETKA

Eine faszinierende Reise nach West-Belarus! In Zalesye befindet sich ein Familienbesitz von Mikhail Kleofas Oginsky, Autor der weltberühmten Polonaise. Zeitgenossen nannten Zalesye „Nord-Athen“. Der kürzlich restaurierte Schloss- und Parkkomplex zieht jedes Jahr mehr Touristen an.  Ausserdem lernen wir in Smorgon die alte Kirche des Erzengels Michael und die orthodoxe Kirche der Verklärung kennen. Und Gervyaty ist ein Ort, der mit seiner Schönheit auch den anspruchsvollsten und erfahrensten Touristen nicht gleichgültig lässt!

AUSFLUG NACH GEHÖFT

Ohne Zweifel ist das Gehöft einer der interessantesten und markantesten Orte in Belarus. Der Besitzer des Gehöftes schuf eine einzigartige Atmosphäre, dank derer ein Besuch des Gehöftes wirklich unvergesslich wird.
Es passieren viele interessante Dinge. Der Besitzer führt eine faszinierende Tour durch, erzählt viele interessante und lustige Geschichten, macht Witze, zeigt exotische Tiereund verwöhnt seine Gäste mit lokalen
Produkten. Viele Gäste, die mehrere Tage in Belarus verreist sind, finden den Zwischenstopp bei Sergej Alexandrowitsch am interessantesten.

BELOVEZHSKAYA PUSHCHA

Wenn man von Belovezhskaya Pushcha spricht, erinnert man sich immer an das berühmte Lied des legendären Ensembles „Pesnyary“. Ein ungewöhnlich schönes Lied, das die ganze Schönheit und Magie des Urwaldes perfekt beschreibt. Die Songwriter waren wirklich in der Lage, diesen magischen Wald zu durchdringen und durch Musik all seinen Charme zu entfalten. Belovezhskaya Pushcha liegt im Südwesten von Belarus, 52 Kilometer von Brest und 380 Kilometer von Minsk entfernt. 

BREST. BRESTER FESTUNG

Die Festung ist seit jeher ein Beispiel für Patriotismus für heutige und zukünftige Generationen. Die Gedenkstätte ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Weissrussland, die jährlich von Hunderttausenden von Touristen besucht wird. Wir werden das Museum und das Territorium der heldenhaften Festung besuchen. Die Stadt Brest selbst ist eine der ältesten in Belarus. In Brest ist das Schicksal nicht nur des Landes, sondern auch der Welt wiederholt geschildert worden.

STALINS LINIE

Der Komplex liegt 20 Kilometer nordwestlich von Minsk. Die Ausstellung enthält verschiedene Arten von Waffen: Panzer, gepanzerte Fahrzeuge, Artillerie, Luftfahrt und spezielle militärische Ausrüstung. Bunker wurden restauriert.
Sie werden auch mit allen Arten von Gräben, Gräben und Panzergräben vertraut gemacht. Darüber hinaus kann jeder für eine geringe Menge aus den legendären Kleinwaffen des Zweiten Weltkriegs schiessen.

Erinnerungskomplex "KHATYN "– Hügel des Ruhms 

Khatyn ist eine Erinnerung an gegenwärtige und zukünftige Generationen, um Ähnliches in Zukunft zu verhindern. Während der Tour lernen Sie nicht nur die Geschichte der Katyn-Tragödie kennen, sondern auch viele andere Städte und Dörfer in Belarus während des Grossen Vaterländischen Krieges.